Mill Liner Hersteller aus China

MGS Casting ist ein in China führender Hersteller von Fräsern und Trommeln, die die Mahlleistung verbessern, Ausfallzeiten reduzieren und zu einer höheren Rentabilität führen. Das Unternehmen ist auf Design, Herstellung und Kundendienst sowie Support spezialisiert Ein bewährter Anbieter von Total Mill Lining-Lösungen auf der ganzen Welt.

Zu den von MGS Casting entwickelten Mühlenauskleidungen gehören Kugelmühlenauskleidungen, SAG-Mühlenauskleidungen, AG-Mühlenauskleidungen sowie Scrubberauskleidungen. Die Konzentration auf die gute Montage von Auskleidungen, bei denen MGS Casting Experten sind, führt zu einer Verringerung der Ausfallzeiten bei der Installation, was wiederum eine höhere Produktion ermöglicht.

Materialauswahl für Mühlenauskleidungen

MGS Casting liefert verschiedene Arten von Materialmühlenauskleidungen für unterschiedliche Arbeitsbedingungen. Wählen Sie das richtige Material, das der Schlüssel für eine längere Lebensdauer ist.

Um die richtigen Konstruktionsmaterialien auszuwählen, muss eine Kombination aus Anwendungsfunktion, Erzabrieb, Mühlengröße, Mühlengeschwindigkeitsgröße der Kugeln und der Art der korrosiven Umgebung berücksichtigt werden. Zu den Symptomen eines schlechten Auskleidungsdesigns, was bedeutet, dass Ihre Mühlenauskleidung möglicherweise eine Neubewertung erfordert, gehören eine laute Mühle und kaputte Mühlenauskleidungen. Eine laute Mühle erzeugt ein deutliches Aufprallrasseln, was darauf hinweist, dass das Mahlmedium direkt auf die Auskleidung und nicht auf die Spitze der Mahlladung auftrifft. Ein gebrochener Liner, der für große AG / SAG-Mühlen besonders schwerwiegend ist, kann durch Medien entstehen, die direkt auf den Mühlenliner auftreffen.

  1. Manganstahl: Dies wird für Gitterauskleidungen und im Allgemeinen kleinere Mühlen verwendet. Sein großer Vorteil ist, dass es unter Belastung aushärtet, das Substrat jedoch zäh bleibt und extremen Stößen ohne Bruch standhält. Sein Hauptnachteil besteht darin, dass es sich beim Aufprall ausbreitet, so dass feste Auskleidungen zusammenzudrücken beginnen und extrem schwer zu entfernen sind und eine Mühlenschale beschädigen können, wenn sich die Spannung auf ein extremes Niveau aufbauen kann.
  2. Chromarmer Chrom-Moly-Stahl (300 bis 370 BHN): Wurde im Allgemeinen für Mühlenauskleidungen (AG, SAG und Ball) vor der Umstellung auf Stähle mit höherem Kohlenstoffgehalt verwendet. Es hat ausgezeichnete Abriebeigenschaften mit einer gewissen Schlagfestigkeit, die heute im Allgemeinen für Entladungsgitter verwendet werden, bei denen eine etwas bessere Schlagfestigkeit erforderlich ist als bei Stählen mit höherem Kohlenstoff-Chrom-Moly-Gehalt oder bei Auskleidungen mit dünnerem Querschnitt.
  3. Chrom-Moly-Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt (325 bis 380 BHN): Dieser Stahl gilt heute als Hauptmaterial für SAG-Mühlenauskleidungen. Es gibt eine Reihe von Variationen mit unterschiedlichen Kohlenstoff- oder Chromgehalten. Die Variationen haben tendenziell einen Einfluss auf die Größe des Liners und seine Querschnittsdicke. In diesem Bereich wird ständig weiterentwickelt, da die Größe der Auskleidungen die Eigenschaften der Standardstähle mit hohem Chrom-Moly-Gehalt übertrifft.
  4. Ni-hartes Eisen (550BHN): Die Verwendung dieser Art von Material begann im Allgemeinen bei Stabmühlen und Kugelmühlen, bei denen die Stöße als gering genug angesehen wurden, damit dieses spröde, aber hoch abriebfeste Verschleißmaterial eine gute Leistung erbringt. Es wird jedoch angesichts der Verwendung von Eisen mit hohem Chromgehalt und Chrom-Moly-Weiß-Eisen als veraltet angesehen.
  5. High Chrome Eisen (+ 600BHN) Cr Eisen: Es wird angenommen, dass es überlegene Verschleißabriebeigenschaften aufweist und wird im Allgemeinen in Stab- und Kugelmühlen verwendet. Es ist kostengünstiger, aber spröder als weiße Chrom-Moly-Eisen.
  6. Chrom Moly White Eisen (600 bis 700 BHN) WI: Dieses Gussmaterial gilt als das ultimative Produkt, das bisher für die Abriebfestigkeit beim Fräsen entwickelt und verwendet wurde. Es wird häufig in Zementmühlen und einigen der größten Kugelmühlen der Welt eingesetzt und dort, wo die Leistung bisher nicht verbessert wurde.

Anwendungsgebiete

  • Autogene Mühlen
  • Halbautogene Mühlen
  • Kugelmühlen
  • Stabmühlen (metallisch)
  • Kieselmühlen
  • Chargenmühlen
  • Kontinuierliche Mühlen
  • Wäscher und Waschtrommeln
Mühlenauskleidungen

Mühlenauskleidungen

Mühlenauskleidungstypen

Kugelmühlenauskleidungen:
• Single Wave Liner
• Modifizierte Single Wave Liner
• Doppelwellenliner
• Shell-Liner
• Vorschubauskleidungen
• Endlinie entladen

Rod Mill Liner:
• Shell-Liner
• Headliner
• „Wedge“ -Schalenauskleidungen

SAG / AG Mühlenauskleidungen:
• Integrierte und / oder Platten- und Lifterdesigns für Kopf- und Schalenauskleidungen
• Gitter
• Zellstofflifter
• Füllringe

Produkte

Liner aus Chromlegierungsstahl
Liner aus Chromlegierungsstahl
Mangan Ball Mill Liner
Mangan Ball Mill Liner
Ni-Hard Iron Mill Liner
Ni-Hard Iron Mill Liner

Wenn Sie Fragen zu einem Typ oder Material von Mühlenauskleidungen haben, ist MGS Casting Ihre beste Wahl!

Nachricht senden